Entdecken Sie die aktuellsten Neuigkeiten von Mastercard

 

Blog

Entdecken Sie impulsgebende Berichte von Vordenkern und Experten aus der Branche

So funktioniert der Einkauf mit Kartenzahlung

Weltweit akzeptieren Millionen von Onlineshops und Geschäfte, Hotels und Restaurants, Airlines und Autovermietungen Debit-, Kredit- und Prepaid-Karten als bargeldloses Zahlungsmittel. Ermöglicht wird dies durch Technologieanbieter wie Mastercard, die mit ihrem weltweiten Kartennetzwerk für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Dieser Blog zeigt, wie der Einkauf mit Kartenzahlung funktioniert.

Finanzielle Inklusion
Chancen sind für alle da ­– Diversität und Inklusion bei Mastercard

Als weltweit tätiges Technologieunternehmen mit rund 24.000 Mitarbeiter:innen stehen Diversität und Inklusion im Fokus unserer Bemühungen. Es geht dabei um die Akzeptanz von Menschen unterschiedlicher Religionen, geschlechtlicher Identitäten und sexueller Orientierungen, Nationalitäten, Ethnien und Altersgruppen. Diversität und Inklusion bei Mastercard bedeuten aber mehr, als einfach nur Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund zusammenzubringen. Wir sind davon überzeugt, dass gerade unsere Unterschiede uns zu besseren Teams machen, die bessere Entscheidungen treffen, Innovationen vorantreiben und dadurch mehr Erfolg haben. Wir möchten sinnvolle Verbindungen schaffen, Akzeptanz fördern und eine Kultur pflegen, in der wir alle dazugehören.

Mastercard und die Priceless Planet Coalition beschleunigen Wiederaufforstung der Wälder

Mit 15 neuen Projekten auf sechs Kontinenten soll das Ziel von 100 Millionen Bäumen mit Unterstützung der Konsument:innen noch schneller erreicht werden.

Pressemitteilungen

Mai 2022
18. Mai 2022

Nach zwei herausfordernden Jahren hat das weltweite Buchungsvolumen von Freizeit- und Geschäftsflügen zum ersten Mal wieder das Niveau vor der Pandemie übertroffen, während die Ausgaben für Kreuzfahrten, Busse und Züge in diesem Jahr ebenfalls deutlich angestiegen sind. Dies zeigt eine neue Studie des Mastercard Economics Institute. Die Schweiz, die USA, Grossbritannien, Spanien und die Niederlande führen die Liste der meistbesuchten Reiseziele an. Aufgrund der Lockerungen der COVID-Beschränkungen erleben Kreuzfahrten, Busse und Bahnen 2022 einen starken Ausgabenanstieg.

17. Mai 2022

Nie mehr nach dem Handy oder dem Portemonnaie suchen, wenn man alle Hände voll zu tun hat – die nächste Generation des Bezahlens im Geschäft braucht nur noch ein kurzes Lächeln oder ein Winken mit der Hand. Die bewährte Technologie, bei der das Gesicht oder der Fingerabdruck zum Entsperren des Smartphones genutzt wird, kann jetzt auch an der Kasse eingesetzt werden, um den Einkauf für die Kund:innen noch schneller zu machen. Mit dem neuen biometrischen Checkout-Programm von Mastercard braucht man nur noch sich selbst.

April 2022
13. April 2022

Die fünfte Ausgabe des Mastercard Index of Women Entrepreneurs (MIWE) hat dieses Jahr vor allem gezeigt, dass die COVID-19 Pandemie die Frauen mehr getroffen hat als die Männer. Untersucht wurden dafür die Fortschritte und Leistungen von Unternehmerinnen in 65 Ländern weltweit. Der MIWE repräsentiert damit 82% der weiblichen Erwerbsbevölkerung, macht anhand von öffentlich zugänglichen Daten führender internationaler Organisationen wie der OECD und der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) die sozioökonomischen Beiträge von Unternehmerinnen sichtbar und zeigt diejenigen Faktoren auf, die ihren Aufstieg fördern oder hemmen.

2021
3. November 2021

Zusammen mit Mastercard einen Beitrag gegen die Gletscherschmelze leisten: Seit dem 1. Oktober 2021 haben Karteninhaber:innen die Möglichkeit, sich ganz einfach für das Klima zu engagieren, indem sie ihre Mastercard einsetzen. Das Engagement knüpft an die internationalen Aktivitäten von Mastercard an und setzt ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz – global wie lokal.

26. Oktober 2021

Mastercard erweitert sein Engagement für Inklusion durch die Einführung eines neuen barrierefreien Kartenstandards für blinde und sehbehinderte Menschen, der Touch Card.

21. September 2021

Mastercard hat den Start seines neuen Sustainability Innovation Labs am Standort Stockholm bekannt gegeben. Dieses wird im Frühjahr 2022 eröffnet. Der Standort wurde bewusst von Mastercard als Zeichen der Unterstützung des europäischen Green Deals gewählt. Das Sustainability Innovation Lab wird den Ausbau des unternehmenseigenen Portfolios klimaschonender digitaler Produkte und Lösungen vorantreiben.

24. August 2021

Der BrandAssetTM Valuator wertet Mastercard 2021 auf den ersten Platz als stärkste Marke des Schweizer Finanzwesens.

12. August 2021

Offizieller Zahlungspartner; Einführung neuer „Play of the Week“-Segmente für die Playoffs im Sommer und Frühjahr

27. Juli 2021

Vom neuartigen Marktplatz für NFTs über den Bau eines luftgekühlten Tresors bis zur Schaffung neuer nachhaltiger digitaler Vermögenswerte – sieben globale Krypto und Digital Asset Startups sind Teil des Start Path Programms von Mastercard. Mit dabei auch zwei Schweizer: Taurus und SupraOracles

15. April 2021

Nach den Erkenntnissen des Recovery Insights Reports von Mastercard ist zu erwarten, dass circa 20-30 Prozent des durch COVID-19 bedingten weltweiten Wandels zum digitalen Handel dauerhaft sein wird: eine Commerce E-volution.

13. April 2021

Als erste Versicherung der Schweiz hat Smile ihren Kunden ermöglicht, die Versicherungsprämie per Kreditkarte zu bezahlen. Damit treibt Smile das Thema Bancassurance 2.0 weiter voran.

12. April 2021

Eine neuen Studie von Mastercard zum Thema Nachhaltigkeit zeigt, dass das Klimabewusstsein seitens der Konsumenten stark angestiegen ist, dies als Folge von COVID-19.

9. Februar 2021

Um mehr Klarheit und Transparenz für Konsumenten bei der Abrechnung zu schaffen und unnötige Streitigkeiten zu vermeiden, stellt Mastercard gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen Ethoca zusätzliche Informationen wie das Logo, den Standort und Kontaktdaten des Händlers bereit. Ziel ist es, gemeinsam mit den Kartenherausgebern bis zum Jahr 2022 einen Branchenstandard zu implementieren, der festlegt, welche Transaktionsinformationen in digitalen Bankkanälen bereitgestellt werden müssen.

8. Februar 2021

Mastercard hat heute die Unterzeichnung einer Vereinbarung mit SEEBURGER, einem führenden Anbieter weltweiter Business Integration-Lösungen, bekanntgegeben. Ziel ist es, Privatpersonen und Unternehmen in ganz Europa mehr Auswahl, Flexibilität und Kontrolle über eine Reihe von Echtzeit-Request-to-Pay-Lösungen der nächsten Generation zu bieten, wobei der Schwerpunkt zunächst auf Bill-Pay-Lösungen liegt.

21. Januar 2021

Wintersportexperten prognostizieren vor dem Hahnenkamm-Rennen die Zukunftstrends der Branche und die Auswirkungen von COVID-19.

2020
4. Dezember 2020

Eine neue Studie der Fletcher School an der Tufts University und Mastercard analysierte 90 Volkswirtschaften anhand ihrer digitalen Kompetenzen.

23. November 2020

Mastercard hat heute die vierte Ausgabe des Mastercard Index of Women Entrepreneurs (MIWE) vorgestellt, der die Fortschritte und Leistungen von Unternehmerinnen in 58 Ländern weltweit dokumentiert. Zum ersten Mal befindet sich die Schweiz in den Top 3. Der Report macht die sozioökonomischen Beiträge von Unternehmerinnen sichtbar und bietet Einblicke in Faktoren, die ihren Aufstieg fördern oder hemmen.

19. November 2020

COVID-19 hat das Nutzungsverhalten der europäischen Bankkunden nachhaltig verändert. Jeder dritte Schweizer (33%) wickelt seit Ausbruch der Pandemie Finanztransaktionen häufiger online oder per App ab, europaweit sind es 42% der Befragten. Das zeigt die aktuelle Mastercard-Studie «Evolution of Banking», die die Trends im digitalen Bankwesen in zwölf europäischen Märkten untersuchte.

17. November 2020

Im April dieses Jahres haben Mastercard und andere internationale Kartenorganisationen gemeinsam mit allen Kartenherausgebern und Akzeptanzpartnern der Schweiz die Limite für kontaktlose Zahlungen ohne PIN-Eingabe von CHF 40 auf CHF 80 temporär erhöht. Diese befristete Erhöhung bleibt nun bestehen und gilt für sämtliche Kredit-, Debit- und Prepaidkarten in der Schweiz.