Jetzt mit der Bankomatkarte einkaufen und gleichzeitig Bargeld abheben.

19.Oktober 2020 | Wien

Komfort, Zeitersparnis und keine Kosten für Kundinnen und Kunden sind die Vorzüge des neuen Bargeld Service von Mastercard. Dabei kann beim Einkauf mit der Debit Mastercard und Maestro Karte gleichzeitig auch Geld abgehoben werden. Diesen Vorteil bieten jetzt unter anderen BILLA, MERKUR, BIPA, PENNY Markt, Hofer, Lidl, MPREIS, Unimarkt, denn’s, C&A, MediaMarkt und Zgonc an.

Mastercard hat mit zahlreichen Händlern den Bargeld Service initiiert. Dieser ermöglicht es Kundinnen und Kunden, mit ihrer Bankomatkarte einzukaufen und gleichzeitig Geld zu beziehen. Wer also heute Bargeld braucht, muss nicht mehr notwendigerweise den nächsten Bankomaten oder eine Bankfiliale aufsuchen, sondern kann den gewünschten Betrag problemlos an den Kassen der oben genannten Partner abheben. „Für Mastercard Österreich steht die Vereinfachung für den Kunden im Fokus. Wir möchten den Konsumenten eine weitere, zeitsparende Alternative zum Bargeldbezug bieten. Einkaufen und Geldabheben an der Kassa geht ab jetzt in einem Vorgang“, sagt Christian Schicker, Director of Business Development, Mastercard Austria.

Bargeld an der Kassa spart Zeit und Geld

Eine Studie der WU Wien hat gezeigt, dass Österreicherinnen und Österreicher im Schnitt jährlich rund neun Stunden für Bargeldbehebungen aufwenden. Durch den Bargeld Service kann nun ein Teil dieser Zeit gespart werden. Kundinnen und Kunden müssen lediglich an den Kassen erwähnen, dass sie den Service in Anspruch nehmen wollen und die gewünschte Auszahlungssumme nennen. Voraussetzung zum Bargeldbezug ist der Kauf eines Artikels, einen Mindesteinkaufswert gibt es hierbei nicht. Der ausbezahlte Betrag wird ebenso wie die Kaufsumme vom Bankkonto abgebucht und auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Pro Einkauf können bis zu 200 Euro abgehoben werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass bei diesem Vorgang keine Gebühren anfallen – so spart man nicht nur Zeit, sondern gegebenenfalls auch Geld.

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20201019_OTS0044/jetzt-mit-der-bankomatkarte-einkaufen-und-gleichzeitig-bargeld-abheben-bild

Medienkontakte

Mag. Birgit Kraft-Kinz, Mastercard Austria, c/o KRAFTKINZ© GmbH
+43 1 / 803 30 84-0 | mastercard@kraftkinz.com

Über Mastercard

Mastercard (NYSE: MA) ist ein internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr. Unser Ziel ist es, eine inklusive, digitale Wirtschaft voranzutreiben, von der alle Beteiligten weltweit profitieren. Deshalb sorgen wir dafür, dass Zahlungen sicher, einfach und effizient abgewickelt und für jeden zugänglich gemacht werden. Unsere Innovationen und Lösungen basieren auf sicheren Daten und Netzwerken und helfen Einzelpersonen, Finanzinstituten, Regierungen und Unternehmen, die Bandbreite ihrer Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Unser „Decency Quotient“ prägt unsere Unternehmenskultur und all unsere Aktivitäten. Mit Verbindungen in mehr als 210 Ländern und Gebieten tragen wir so zu einer nachhaltigen Welt bei, die für alle vielfältige Möglichkeiten eröffnet. Folgen Sie uns auf Twitter @MastercardAUT und abonnieren Sie die neuesten Nachrichten im Engagement Bureau.

Über Mastercard
Mastercard (NYSE: MA) ist ein internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr. Unser Ziel ist es, eine inklusive, digitale Wirtschaft voranzutreiben, von der alle Beteiligten weltweit profitieren. Deshalb sorgen wir dafür, dass Zahlungen sicher, einfach und effizient abgewickelt und für jeden zugänglich gemacht werden. Unsere Innovationen und Lösungen basieren auf sicheren Daten und Netzwerken und helfen Einzelpersonen, Finanzinstituten, Regierungen und Unternehmen, die Bandbreite ihrer Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Unser „Decency Quotient“ prägt unsere Unternehmenskultur und all unsere Aktivitäten. Mit Verbindungen in mehr als 210 Ländern und Gebieten tragen wir so zu einer nachhaltigen Welt bei, die für alle vielfältige Möglichkeiten eröffnet.