Mastercard fördert Start-ups mit neuem „Fintech-Express“-Programm

2.Juni 2020 | Wien

„Fintech-Express“ bietet maßgeschneiderte Lösungen, die den Markteintritt und die Expansion von Start-ups erleichtern

Das Programm unterstützt Pioniere des digitalen Zahlungsverkehrs, indem es die Zusammenarbeit mit Mastercard und seinem weltweiten Netzwerk bei der Einführung neuer Fintech-Produkte vereinfacht

Mithilfe des Programms können neue Kooperationen im Technologiesektor geschlossen werden, welche Fintechs innerhalb weniger Tage vom Konzept-Status zur Marktreife bringen

 

Mit „Fintech Express“ hat Mastercard ein neues Programm entwickelt, das den Start und die Expansion neuer Fintechs in Europa erleichtert. Teilnehmende Start-ups können neue Partnerschaften aufbauen, die Technologie und das Know-how von Mastercard und seinem globalen Netzwerk nutzen und sich somit besser auf ihre Innovationen konzentrieren, um die digitale Wirtschaft voranzutreiben.

Das Mastercard „Fintech Express”-Programm hilft Start-ups, schneller in den Markt einzutreten und je nach Strategie entsprechend zu expandieren:

  • Zugang: Mittels eines optimierten Onboarding-Prozesses können Fintechs eine Mastercard-Lizenz erwerben und erhalten dadurch Zugang zum Netzwerk des globalen Zahlungsunternehmens.
  • Partnerschaften: Fintechs werden Express Partner1, indem sie einzigartige Partnerschaften mit Unternehmen aus der Technologiebranche aufbauen und von allen Vorteilen profitieren, die Mastercard bietet.
  • Netzwerk: Start-ups können sich mit geeigneten Express Partnern vernetzen und mit Hilfe von Mastercard innerhalb weniger Tage mit ihren Innovationen Marktreife erlangen.

Das Programm richtet sich an drei Gruppen: (1) Fintechs, die ihre Produktpalette um digitale Zahlungslösungen erweitern möchten; (2) technikaffine Start-ups, die ein neues Segment bedienen wollen; und (3) etablierte Akteure, deren Ziel es ist, Innovationen durch geeignete Partnerschaften hervorzubringen. Partner des Fintech Express“-Programms können ihre Zahlungslösungen einfacher anbieten und die Dauer ihres Markteintritts von einigen Monaten auf wenige Tage verkürzen2. Außerdem genießen sie alle Vorteile der Mastercard Engage Plattform.

„In den letzten Jahren haben europäische Start-ups den globalen Wandel zu einer digitaleren Wirtschaft vorangetrieben. Ob es um mobile Zahlungen, den Zugang zu Finanzierungen oder E-Commerce geht - Fintechs sind zu den Bausteinen unserer modernen Zahlungsinfrastruktur geworden,“ sagt Mark Barnett, Präsident von Mastercard Europe. „Mastercard hat sich als bevorzugter Partner für Fintechs in ganz Europa etabliert. Nun gehen wir den nächsten Schritt, Start-ups weiter zu fördern und somit ihre Ziele in Bezug auf Wachstum und Geschwindigkeit zu erfüllen.“

„Fintech-Express“ läuft unter dem Dach von Mastercard Accelerate - Mastercards übergreifender Fintech-Plattform, die Start-ups und aufstrebenden Unternehmen Unterstützung und Hilfe in jeder Phase ihres Wachstums und ihrer Entwicklung bietet – vom Markteintritt bis zur globalen Expansion. Mastercard Accelerate besteht aus vier Programmen: Fintech Express, Start Path, Engage und Developers.

Die Open Banking-Regulierungen, die mit der neuen Zahlungsrichtlinie PSD2 einhergehen, fördern neue europäische Fintech-Geschäftsmodelle in der Region zusätzlich. „Open Banking bietet traditionellen Finanzakteuren die Möglichkeit, mit Fintechs zusammenzuarbeiten, um Menschen innovative, sichere und einfach zugängliche Produkte anzubieten“, so Barnett. Vor diesem Hintergrund hat Mastercard kürzlich eine Reihe von Open Banking-Lösungen eingeführt, um eine größere Auswahl an Finanzdienstleistungen in ganz Europa anzubieten.

Mehr Informationen zum Programm gibt es hier:

www.mastercard.com/fintechexpressEU

 

1 Partner des Fintech Express Programms

2 Der Zeitraum kann von Fall zu Fall variieren

Medienkontakte

c/o KRAFTKINZ© GmbH
Fon +43 1 / 803 30 84-14 | mastercard@kraftkinz.com

Über Mastercard

Mastercard (NYSE: MA), ist ein internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr. Unsere Mission ist es eine inklusive, digitale Wirtschaft anzutreiben, die allen überall zugutekommt, indem wir Transaktionen sicher, einfach, intelligent und zugänglich machen. Mit unseren sicheren Daten, Netzwerken, starken Partnerschaften helfen unsere Innovationen und Lösungen Einzelpersonen, Finanzinstitutionen, Regierungen und Unternehmen, ihr größtes Potenzial auszuschöpfen. Unser Anstands-Code bestimmt unsere Unternehmenskultur und alle unsere Aktivitäten. Mit Verbindungen in mehr als 210 Ländern und Territorien bauen wir eine nachhaltige Welt auf, die unschätzbare Möglichkeiten für alle eröffnet. Folgen Sie uns auf Twitter @MastercardAUT und @MastercardNews. Diskutieren Sie mit im Cashless Conversations Blog und abonnieren Sie die neuesten Nachrichten im Engagement Bureau.

Über Mastercard
Mastercard (NYSE: MA) ist ein internationales Technologieunternehmen im Zahlungsverkehr. Unser Ziel ist es, eine inklusive, digitale Wirtschaft voranzutreiben, von der alle Beteiligten weltweit profitieren. Deshalb sorgen wir dafür, dass Zahlungen sicher, einfach und effizient abgewickelt und für jeden zugänglich gemacht werden. Unsere Innovationen und Lösungen basieren auf sicheren Daten und Netzwerken und helfen Einzelpersonen, Finanzinstituten, Regierungen und Unternehmen, die Bandbreite ihrer Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Unser „Decency Quotient“ prägt unsere Unternehmenskultur und all unsere Aktivitäten. Mit Verbindungen in mehr als 210 Ländern und Gebieten tragen wir so zu einer nachhaltigen Welt bei, die für alle vielfältige Möglichkeiten eröffnet.