HändlerGeschäftskundenPrivatkundenWählen Sie einen Bereich aus:
Kartenverlust
Keine Sorge,
wir helfen Ihnen weiter.
Richtiges Handeln bei Kartenverlust.
Kartenverlust
Zuhause:
  • Kontaktieren Sie umgehend Ihre kartenausgebende Bank und melden Sie die Karte als verloren oder gestohlen. Die meisten Banken bieten eine 24-Stunden-Servicenummer an, die auf der Rückseite der Kreditkarte oder Kartenabrechnung vermerkt ist.
  • Sie werden dazu aufgefordert, Ihre Kartennummer zu nennen, diese finden Sie meist auf der Abrechnung Ihrer kartenausgebenden Bank.
  • Sie erhalten in der Regel in 1-2 Werktagen eine Ersatzkarte von Ihrem Kreditinstitut.
Im Ausland:
  • Kontaktieren Sie Ihre kartenausgebende Bank. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihrer Bank den Kartenverlust mitzuteilen, können Sie den globalen Service in Anspruch nehmen.
  • Nennen Sie Ihre Kartennummer.
  • Die Karte wird umgehend gesperrt. Bis zum Erhalt der Ersatzkarte, versorgt Sie unser Notfall-Bargeldservice schnell und unbürokratisch mit Bargeld.

Wir empfehlen Ihnen unsere Hinweise zum Umgang mit der Karte zu beachten. Folgend finden Sie hilfreiche Tipps für Ihre Reise.

  • Die meisten Banken bieten eine 24-Stunden-Servicenummer an, die auf der Rückseite der Kreditkarte oder Kartenabrechnung vermerkt ist. Schreiben Sie diese Nummer auf, bevor Sie verreisen, und bewahren Sie sie getrennt von Ihren Karten auf oder spreichern Sie die Nummer direkt in Ihr Handy ein.
  • Notieren Sie sich auch die Notruf-Servicenummern von MasterCard.
  • Die nationalen und internationalen Notfall-Servicenummern finden Sie hier.
  • Schreiben Sie Ihre Kartennummer auf und verwahren Sie sie getrennt von Ihrer Karte. Bei Verlust müssen Sie diese bei Ihrem Kreditkarteninstitut angeben.
  • Schreiben Sie niemals Ihre PIN auf Ihre Karte und bewahren Sie sie nie zusammen mit der Karte auf! Im Falle eines Verlustes oder Diebstahls könnte Bargeld von Ihrem Konto abgehoben werden, bevor Sie die Karte sperren lassen können

Bei Verlust und Diebstahl im Ausland, melden Sie sich bitte sicherheitshalber bei den örtlichen Polzeibehörden.

Laden Sie sich diese Seite als PDF herunter und drucken Sie es aus. So haben Sie im Notfall immer die wichtigsten Informationen und Tipps gleich zur Hand.