HändlerGeschäftskundenPrivatkundenWählen Sie einen Bereich aus:
MasterCard Worldwide
Globale
Datenschutzrichtlinie.

Gültigkeitsdatum: 26. April 2011

MasterCard International, Inc. (geschäftlich tätig als MasterCard Worldwide) und seine Tochterunternehmen (gemeinsam "MasterCard" genannt) respektieren Ihre Privatsphäre. In dieser globalen Datenschutzrichtlinie wird erläutert, welche persönlichen Daten wir erfassen, wie diese Daten verwendet und an wen sie weitergegeben werden. Zusätzlich erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, um die Nutzung der Daten zu beschränken. Außerdem wird beschrieben, mit welchen Maßnahmen wir die Sicherheit Ihrer Daten gewährleisten und wie Sie Kontakt mit uns aufnehmen können, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben.

Unsere Datenschutzmaßnahmen können je nach Land variieren, um lokale Gepflogenheiten und rechtliche Anforderungen zu berücksichtigen. Bestimmte länderspezifische Informationen finden Sie hier.


Auf dieser Seite:


Erfasste Daten

MasterCard kann aus verschiedenen Quellen Daten über Sie erfassen. Bei der Abwicklung von Kreditkartentransaktionen als Auftragsdatenverarbeiter erhalten wir u. U. Daten über Sie. Möglicherweise besteht auch eine direkte Beziehung zu Ihnen, in deren Rahmen Sie uns vielleicht persönliche Daten zur Verfügung stellen.

Bei der Abwicklung von Kreditkartentransaktionen als Auftragsdatenverarbeiter und als Anbieter von Dienstleistungen in diesem Bereich werden uns von Finanzinstituten und anderen Organisationen im Zusammenhang mit Ihren Kreditkartentransaktionen persönliche Daten über Sie zur Verfügung gestellt. Wir erhalten möglicherweise auch Daten über Sie von Unternehmen, die MasterCard-Produkte oder -Services einsetzen, oder aus öffentlich zugänglichen Informationssystemen, von Kreditauskunfteien oder von professionellen Informationsdiensten.

Außerdem treffen Sie möglicherweise eine eigene Entscheidung, Daten direkt an uns zu übermitteln. Dies ist zum Beispiel auf unseren Websites im Zusammenhang mit einem MasterCard-Produkt oder -Service möglich, wenn Sie an einem Angebot oder einer Werbeaktion teilnehmen, oder im Zusammenhang mit einer bestehenden oder möglichen Geschäftsbeziehung bzw. einem Anstellungsverhältnis.

Zu den uns bereitgestellten Informationen gehören die folgenden:

  • Kontaktdaten (Ihr Name, Ihre Postanschrift oder E-Mail-Adresse und Ihre Telefon- oder Faxnummer)
  • geschäftliche Kontaktdaten (z. B. Ihre berufliche Position, Ihre Abteilung und der Name Ihres Arbeitgebers)
  • Benutzername und Passwort
  • Kreditkartendaten
  • Finanzdaten (z. B. Informationen über Ihr Konto und solche, die in einer Kreditauskunft enthalten sein können)
  • PIN oder Zugriffscode (z. B. eine SecurID® oder ein SoftID® Code)
  • Kontaktdaten zu anderen Personen (z. B. Freunden), die wir in Ihrem Auftrag kontaktieren sollen
  • von Ihnen bereitgestellte Inhalte (z. B. Fotos, Artikel und Kommentare)
  • Daten zu Ihrer beruflichen Tätigkeit
  • weitere Daten (z. B. Einkaufsverhalten und Präferenzen, Sprachpräferenzen, Alter, Geburtsdatum, Geschlecht und Familienstand)

Beim Besuch unserer Websites werden bestimmte Informationen über die Besucher mithilfe von Cookies und Web Beacons automatisch erfasst. Die auf diese Weise erfassten Daten umfassen beispielsweise Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp, Ihr Betriebssystem, zuvor aufgerufene URLs, Daten über Aktionen auf einer Website sowie Daten und Tageszeiten der Website-Besuche. Ein "Cookie" ist eine Textdatei, die durch einen Webserver auf der Festplatte eines Computers abgelegt wird. Ein "Web Beacon", auch als Internet-Tag, Pixel-Tag oder transparentes GIF bekannt, dient zum Übermitteln von Informationen an einen Webserver.

Zurück zum Anfang



Verwendung der erfassten Daten

Wir nutzen die Daten über Sie möglicherweise zu folgenden Zwecken:

  • Bearbeiten Ihrer Kreditkartentransaktionen (einschließlich Authorization (Autorisierung), Clearing, Settlement (Abrechnung), Chargebacks und anderer Aktivitäten beim Lösen von Disputen)
  • Schutz gegen Betrug, unerlaubte Transaktionen, Forderungen und andere Verbindlichkeiten sowie zum Risikomanagement und zum Management der Franchisequalität
  • Erstellen und Verwalten Ihres Online-Kontos und Beantworten Ihrer Anfragen
  • Bereitstellen und Verwalten von Produkten, Services und Aktionen (einschließlich Wettbewerbe, Wettspiele, Programme und weitere Angebote) sowie die entsprechende Kommunikation mit Ihnen
  • Veröffentlichen von Unternehmensverzeichnissen (in denen möglicherweise geschäftliche Kontaktdaten enthalten sind)
  • Betriebsabläufe, Analyse und Verbesserung unseres Unternehmens (einschließlich der folgenden Funktionen: Entwicklung neuer Produkte und Services, Kommunikationsverwaltung, Effizienzanalyse von Werbeaktivitäten, Produkt-, Services- und Website-Analyse, Funktionalitätsverbesserungen unserer Websites sowie Buchhaltungs-, Audit-, Verrechnungs-, Abgleichs- und Inkassovorgänge)
  • Nutzungsanalysen und Verbesserungen unserer interaktiven Angebote
  • Datenanalysen (einschließlich der Anonymisierung persönlicher Daten)
  • Bewerten Ihres Interesses an einer Anstellung und Kontaktaufnahme mit Ihnen bezüglich einer möglichen Anstellung bei MasterCard
  • Durchsetzen unserer Nutzungsbedingungen
  • Einhalten aktueller rechtlicher Anforderungen und Branchenstandards sowie unserer Richtlinien

Wir verwenden die Daten möglicherweise auch zu anderen Zwecken, auf die wir zur Zeit der Datenaufnahme gesondert hinweisen.

MasterCard anonymisiert oder pseudonymisiert erhobene persönliche Daten, um bestimmte Datenanalysen durchzuführen (wie beispielsweise Benchmark Analysen, Erstellung von statistischen Berichten und Erstellung anderer Analysen). Falls gesetzlich erforderlich, werden wir eine entsprechende Einwilligung von den Betroffenen einholen.

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, oder wenn wir ein Online-Pseudonym nutzen, können wir Daten über die Nutzung unserer Website mit Ihrem Nutzungsprofil zusammenführen, falls Sie dem nicht widersprechen. Wir können diese Daten für personalisierte Werbung nutzen. Sie haben das Recht auf Auskunft zu den unter Ihrem Pseudonym gespeicherten Informationen.

Zurück zum Anfang



Weitergabe von Daten

Außer im hier beschriebenen Umfang werden Ihre persönlichen Daten weder von uns veräußert noch anderweitig offengelegt.

Wir geben Informationen zur Abwicklung von Kreditkartentransaktionen und anderen von Ihnen gewünschten Vorgängen weiter. Die von uns erfassten persönlichen Daten werden möglicherweise an unsere Tochtergesellschaften, an Finanzinstitute, die Kreditkarten herausgeben oder Kartentransaktionen verarbeiten, an Organisationen zum Schutz vor Kreditkartenbetrug sowie an Händler weitergegeben. In diesem Zusammenhang stellen wir zum Beispiel Finanzinstituten Daten über ihre Kreditkartenbesitzer bereit, deren Transaktionen wir abwickeln. Zusätzlich geben wir persönliche Daten möglicherweise an Dritte weiter, wenn der Betroffene zustimmt.

Wir geben die Daten möglicherweise auch an Dienstleister weiter, die Dienstleistungen für uns ausführen. Die Dienstleister dürfen diese Daten lediglich zur Durchführung bestimmter Services für uns oder zur Einhaltung rechtlicher Vorschriften nutzen bzw. offenlegen. Es ist vertraglich festgelegt, dass die Dienstleister die persönlichen Daten, die sie in unserem Auftrag nutzen, vertraulich behandeln und den Datenschutz gewährleisten müssen.

Auf unseren Websites können Sie bestimmte Funktionen wählen, die wir in Kooperation mit anderen Organisationen anbieten. Diese Funktionen, z. B. Tools zum Networking oder zur Standortbestimmung, werden von Drittanbietern betrieben, die nicht mit MasterCard verbunden sind. Diese Drittanbieter können persönliche Daten gemäß ihrer eigenen Datenschutzrichtlinien nutzen. Die betreffenden Drittanbieter werden auf Websites, auf denen diese Funktionen angeboten werden, ausdrücklich genannt. Wir empfehlen dringend, die Datenschutzrichtlinien von Dritten zu prüfen, wenn Sie die betreffenden Funktionen nutzen.

Wir können auch Daten über Sie offenlegen, (i) wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, (ii) wenn Strafverfolgungsbehörden oder andere Regierungsvertreter uns dazu auffordern, oder (iii) wenn wir glauben, dass eine Offenlegung erforderlich oder angemessen ist, um physischen Schaden oder finanzielle Verluste zu verhindern oder wenn ein Zusammenhang mit einer Untersuchung vermuteter oder tatsächlicher betrügerischer oder illegaler Aktivitäten besteht.

Wir behalten uns ebenfalls das Recht vor, persönliche Daten über Sie zu übermitteln, falls wir das gesamte oder einen Teil unseres Geschäfts oder unseres Vermögens veräußern oder übertragen. Im Fall einer solchen Veräußerung oder Übertragung treffen wir angemessene Maßnahmen, um den neuen Besitzer anzuweisen, die persönlichen Daten auf eine Weise zu verwenden, die mit unserer globalen Datenschutzrichtlinie übereinstimmt. Nach einer solchen Veräußerung oder Übertragung können Sie jegliche Anfragen zur Verarbeitung der persönlichen Daten an die Organisation richten, an die Ihre Daten transferiert wurden.

Zurück zum Anfang


Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

Sie haben möglicherweise bestimmte Rechte bezüglich der von uns gespeicherten persönlichen Daten über Sie. Sie haben bestimmte Wahlmöglichkeiten bezüglich der Art der erfassten persönlichen Daten, wie diese Daten verwendet werden und wie wir mit Ihnen in Verbindung treten.

Sie können entscheiden, MasterCard keine persönlichen Daten bereitzustellen, indem Sie keine Kreditkartentransaktionen durchführen. Sie können auch davon Abstand nehmen, Daten direkt an uns zu übermitteln.

Sie können wählen, dass Ihrem Computer keine eindeutige Cookie-Identifikationsnummer zugewiesen werden soll, um die Erfassung und Analyse der auf unseren Websites erfassten Daten zu vermeiden. Wenn Sie dies ablehnen möchten, klicken Sie hier. Die meisten Browser enthalten Informationen dazu, wie Sie das Annehmen von Cookies unterbinden können, wie Sie bei Erhalt eines neuen Cookies benachrichtigt werden und wie Sie vorhandene Cookies deaktivieren können. Beachten Sie jedoch, dass Sie ohne Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen auf unseren Websites nutzen können.

Insbesondere können wir Dienstleister einsetzen , um Werbung auf Websites von Dritten zu schalten. Diese Dienstleister können bei ihren Anzeigenschaltungen Cookies verwenden. Sie können unsere Dienstleister anweisen, bei der Schaltung von Werbung keine Cookies zu verwenden, indem Sie auf die Schaltfläche zum Abmelden klicken.

Sie können jederzeit den Versand von Marketing-Informationen per E-Mail an Sie stoppen, indem Sie auf den Link zum Abbestellen in unseren Marketing-E-Mails klicken, oder indem Sie uns wie unten angegeben kontaktieren. Sie können auch den Empfang von Marketing-E-Mails von MasterCard ablehnen, indem Sie hier klicken. Sie können den Versand von Marketingmaterial per Post von MasterCard an Sie stoppen, indem Sie den Anweisungen zur Abmeldung folgen, die möglicherweise in einem Angebot enthalten sind. Sie können ebenso den Empfang von Werbematerial per Post von uns ablehnen, indem Sie uns wie unten angegeben kontaktieren. Sie erhalten möglicherweise von anderen Organisationen Werbepost, die ein MasterCard-, Maestro- oder Cirrus-Logo enthält. Bitte wenden Sie sich an die betreffenden Organisationen, um ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich dieser Postsendungen zu prüfen. Wie oben angegeben, anonymisieren wir möglicherweise persönliche Daten zur Durchführung von Datenanalysen. Um dies abzulehnen,klicken Sie hier.

Wenn Ihr Arbeitgeber Ihre persönlichen Daten an MasterCard weitergibt, haben Sie möglicherweise bestimmte Rechte bezüglich der Nutzung oder Offenlegung der Daten seitens MasterCard. Wenden Sie sich an Ihren Arbeitgeber, um mehr über Ihre Wahlmöglichkeiten zu erfahren.

Sie können jegliche Einwilligung , die Sie uns bereits erteilt haben, widerrufen und jederzeit aus legitimen Gründen der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen. Wir setzen Ihre diesbezüglichen Wünsche dann für die Zukunft um. In einigen Fällen kann der Widerruf der Einwilligung zur Nutzung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten seitens MasterCard dazu führen, dass Sie bestimmte Produkte oder Services von MasterCard nicht in Anspruch nehmen können.

Wenn Sie sich in der European Economic Area oder der Schweiz befinden, können Sie uns anweisen, Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiterzugeben, außer (i) wenn es sich um Dienstanbieter handelt, die Dienstleistungen für uns ausführen, (ii) falls wir das gesamte oder einen Teil unseres Geschäfts oder Vermögens veräußern oder übertragen, (iii) wenn die Offenlegung durch Gesetze oder rechtliche Vorgänge angeordnet wird, (iv) wenn Strafverfolgungsbehörden oder andere Regierungsvertreter uns dazu auffordern, oder (v) wenn wir glauben, dass eine Offenlegung erforderlich oder angemessen ist, um physischen Schaden oder finanzielle Verluste zu verhindern, oder wenn ein Zusammenhang mit einer Untersuchung vermuteter oder tatsächlicher betrügerischer oder illegaler Aktivitäten besteht. Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz wohnen, verwenden wir Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu den in dieser Richtlinie angezeigen Zwecken, ausgenommen wir haben eine weitere rechtliche Grundlage, wie zum Beispiel die ausdrückliche Zustimmung, diese Daten auch für andere Zwecke zu verwenden. Wo das Gesetz es verlangt, fragt MasterCard zum Zeitpunkt der Datensammlung ausdrücklich nach Ihrer vorherige Einwilligung (Opt-in) um (i) persönliche Daten für Marketingzwecke zu verwenden oder wenn (ii) gesammelte Daten gemäß geltendem Recht als sensible Daten behandelt werden müssen.

Je nach geltendem Recht sind Sie möglicherweise berechtigt, Zugriff auf von uns gespeicherte persönliche Daten über Sie zu verlangen bzw. Informationen darüber zu erhalten, Unstimmigkeiten in Ihren persönlichen Daten zu korrigieren oder diese zu aktualisieren und die Daten sperren oder löschen zu lassen. Das Recht zum Zugriff auf persönliche Daten kann unter Umständen durch lokale Gesetzesanforderungen beschränkt sein.

Kontaktieren Sie uns wie unten angegeben, um uns Ihre Wünsche mitzuteilen, Ihre Daten von unseren Adresslisten entfernen zu lassen oder eine Anfrage zu stellen.

Wir können in elektronischer Form auf Auskunftsverlangen antworten.

Sie haben das Recht auf kostenlose Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, ihre Herkunft, die Zwecke der Speicherung, und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die personenbezogene Daten übermittelt werden.

Zurück zum Anfang



Datenübermittlung

Wir übermitteln persönliche Daten, die wir über Sie erfassen, möglicherweise in andere Länder als das ursprüngliche Land der Datenerfassung. Diese Länder haben möglicherweise nicht dieselben Datenschutzgesetze wie das Land, in dem Sie die Daten ursprünglich zur Verfügung stellten. Wenn wir Ihre Daten in andere Länder übermitteln, schützen wir die Daten wie in der globalen Datenschutzrichtlinie beschrieben.

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz wohnen, halten wir uns an die geltenden rechtlichen Anforderungen und stellen einen adäquaten Schutz beim Datentransfer von persönlichen Daten ausserhalb des EWR oder der Schweiz sicher. MasterCard ist nach den Safe Harbor-Datenschutzregelungen des U.S. Department of Commerce, der Europäischen Kommission und der Schweiz zertifiziert, und zwar hinsichtlich der Erfassung, Speicherung, Nutzung, Übermittlung und anderweitigen Verarbeitung persönlicher Daten, die von der dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder der Schweiz aus in die USA übermittelt werden. Klicken Sie hier, um unsere Safe Harbor-Datenschutzrichtlinie zu lesen.

Zurück zum Anfang



Schutz persönlicher Daten

Wir treffen angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsmaßnahmen, um die uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten gegen versehentliche, unrechtmäßige oder unerlaubte Zerstörung, Verlust, Änderung, Zugriff, Offenlegung oder Nutzung zu schützen. Auf vielen unserer Websites, von denen aus bestimmte persönliche Daten übertragen werden, wird SSL-Verschlüsselung eingesetzt.

Wir nutzen angemessene Datensicherheitsmaßnahmen zur Übermittlung von auf unseren Websites eingegebenen persönlichenDaten (beispielsweise bei Datenerhebung durch Webformulare), wie beispielsweise SSL-Verschlüsselung für bestimmte persoönliche Daten.

Zurück zum Anfang



Links zu anderen Websites

Unsere Websites enthalten zu Ihrer Information oder aus praktischen Gründen möglicherweise Links zu anderen Websites. Diese Websites können unabhängig von MasterCard betrieben werden. Für verlinkte Sites können eigene Datenschutzhinweise oder -richtlinien gelten. Wir empfehlen dringend, dass Sie diese prüfen, wenn Sie verlinkte Websites besuchen. Sofern verlinkte Websites, die Sie besuchen, nicht im Besitz oder unter Kontrolle von MasterCard stehen, sind wir nicht für die Inhalte der Sites, deren Nutzung oder die Datenschutzpraktiken der Sites verantwortlich.

Zurück zum Anfang



Aktualisierungen unserer globalen Datenschutzrichtlinie

Diese globale Datenschutzrichtlinie kann in Abständen und ohne vorige Ankündigung aktualisiert werden, um Änderungen in unserem Umgang mit persönlichen Daten widerzuspiegeln. Sie werden durch einen auffälligen Hinweis auf unseren Websites über jegliche wichtige Änderungen unserer globalen Datenschutzrichtlinie informiert. Dabei wird das Datum der letzten Aktualisierung am Anfang der Richtlinie angegeben.

Zurück zum Anfang



Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu dieser globalen Datenschutzrichtlinie haben, oder wenn Sie möchten, dass wir Ihre Daten oder Präferenzen ändern, klicken Sie bitte hier. Sie können auch an folgende Adresse schreiben:

Globaler Beauftragter für Datenschutz und Datenverwendung
MasterCard Worldwide
2000 Purchase Street
Purchase, New York 10552
USA

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz wohnen, kann das Unternehmen MasterCard Europe sprl ebenfalls Ihre persönlichen Daten verarbeiten. Um Ihr Recht auf Zugang zu, Korrektur, Blockieren oder Löschung von persönlichen Daten, oder Ihre Einwendung gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten geltend zu machen, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie hier klicken oder schreiben Sie uns unter:

Globaler Beauftragter für Datenschutz und Datenverwendung MasterCard Europe
Waterloo Office
Chaussée de Tervuren 198A
1410 Waterloo
Belgium

Zurück zum Anfang